Gesunder Marmorkuchen

Hisilicon K3

Hi ihr Lieben 🙂

Heute starte ich endlich meinen Blog!!
Bin schon total gespannt was daraus wird und ob ich alle Ideen auch umsetzen kann :))

Als erstes stelle ich euch ein super einfaches Rezept für einen gesunden Marmorkuchen vor.

Das Beste daran:
Ihr benötigt keine ausgefallen und teuren Zutaten und der Kuchen ist sogar zuckerfrei!

 

Nun zum Rezept:

  • 250g Margarine (ich verwende eine pflanzliche Margarine)
  • 200g Honig (wer es etwas süßer mag: 250g)
  • 5 Eier
  • 2 MS Vanille
  • Saft 1 Zitrone
  • 200g Weizenvollkornmehl
  • 200g Dinkelvollkornmehl
  • 4 TL Backpulver
  • 1/8 L Milch
  • 40g dunkler Kakao
  • 3 EL Milch

Erst heizt ihr den Backofen auf 170°C vor und fettet eine Kuchenform ein.
Dann werden Margarine, Honig, Eier, Vanille, Zitronensaft, Mehl, Backpulver und Milch zusammen in einer Schüssel verrührt. Der Teig soll nicht fließen, sondern reißen.

Von diesem Teig nehmt ihr ca. 1/3 und gebt ihn in eine zweite Schüssel, in der dieser mit dem Kakao und 3 EL Milch verrührt wird.
Jetzt könnt ihr erst hellen, dann dunklen und dann wieder hellen Teig in die Form füllen.
Zum Schluss noch mit einer Gabel mehrmals einstechen, damit das typische Marmorkuchenmuster entsteht.

Der Kuchen ist nach 55-60min bei 170°C fertig.

 

Tipp: Wer es etwas fruchtiger mag, kann noch Kirschen zum Teig hinzugeben.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂