Last Minute – Weihnachtskuchen

Noch zwei Tage bis Weihnachten.

Für viele bedeutet dies Stress. Noch eben schnell Geschenke für die Großeltern kaufen, sich durch lange Supermarktschlangen quälen, stundenlang nach Parkplätzen suchen und die vierte Sorte Plätzchen backen, damit auch für Jeden etwas dabei ist.

Erst wenn alle Vorbereitungen getroffen sind und der Plan für das Festtagsmenü steht, kehrt Ruhe ein. Dass man sich all den Stress eigentlich nur selbst macht und ebenso gut darauf verzichten könnte, ist nur wenigen klar.

Warum nicht einfach schon früher alles planen, einkaufen, backen und die vorweihnachtliche Stimmung noch in vollen Zügen genießen? Das wäre doch viel schöner. 🙂

2Kuchenneu (1 von 1).jpg

 

Falls es aber, wie so oft, doch mal schnell gehen muss, hier noch ein Last-Minute-Weihnachtsrezept:

 

Fruchtiger Gewürzkuchen:

  • 200g Dinkelmehl
  • 300ml Hafermilch
  • 100g gemahlene Haselnüsse
  • 30g Kakao
  • 50ml Agavendicksaft
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • ½ Pck. Backpulver
  • 30g Kokosöl
  • 15ml Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
  • 20g Stärke in 3 EL Hafermilch
  • ½ TL Muskatblüte
  • 1TL Kardamom
  • 2TL Lebkuchengewürz
  • 1TL Zimt
  • 250g geschälte und entkernte Apfelstückchen

 

Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine Springform einfetten.

Nun die Äpfel schälen, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Als nächstes die Stärke in 3EL Hafermilch einrühren und das Kokosöl schmelzen. Zum Schluss alle restlichen Zutaten (bis auf die Äpfel) hinzufügen und verrühren bis ein Teig entsteht. In diesem die Apfelstücke unterheben und in die Form füllen.

Der Kuchen ist nach 30min fertig.

Also wirklich schnell – eben last minute.

Titelbildneu.jpg

 

Viel Spaß beim Nachbacken und frohe Weihnachten.

6 Kommentare zu „Last Minute – Weihnachtskuchen

  1. ohh du zauberst ja wirklich ein tolles Rezept nach dem anderen auf deinen Blog liebe Katrin!
    auch dieser Gewürzkuchen schaut super lecker aus und klingt auch so! bei mir geht’s morgen auch nochmal in die Küche, die letzten Weihnachts-DIY’s aka. Rezepte fertig machen … vl schaffe ich sogar noch so einen Last Minute-Kuchen 🙂
    wundervolle Weihnachtstage und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s