Glück der kleinen Dinge

50 Dinge, die mich glücklich machen und kein Geld kosten:

  1. In der Sonne sitzen
  2. Joggen gehen
  3. Anderen eine Postkarte schicken
  4. Mit Freunden lachen
  5. Kuchen essen
  6. Lange schlafen
  7. Sonnenaufgänge
  8. Frühling
  9. Mit einem Hund spazieren gehen
  10. Die Natur fotografierenblüten (1 von 1).jpg
  11. Lesen
  12. Einen Blumenstrauß pflücken
  13. In den Wolken Tierfiguren erkennen
  14. Backen
  15. „Ich liebe dich“ sagen
  16. Mit der besten Freundin stundenlang telefonieren
  17. Sein Lieblingsoutfit anziehen
  18. Yoga
  19. Ein Instrument spielen
  20. Avocadobroteavo (1 von 1).jpg
  21. Ein neues Rezept ausprobieren
  22. Umarmungen
  23. Erdbeeren
  24. Seine To-Do-Liste nach und nach abhaken
  25. Lichterketten
  26. In alten Kinderfotos stöbern
  27. Einen guten Film schauen
  28. Schmetterlinge beobachten
  29. Lagerfeuer & Stockbrot
  30. Fahrrad fahrenfahr (1 von 1).jpg
  31. Wochenmärkte
  32. Einen Kräutergarten anlegen
  33. Tanzen
  34. Früh ins Bett gehen & Früh aufstehen
  35. Wasser mit Basilikum & Zitrone
  36. Ein Homeworkout beenden
  37. Anderen Komplimente machen
  38. Enten füttern
  39. Seine Erfolge aufschreiben
  40. Kakteenkakteen (1 von 1).jpg
  41. Übers Leben philosophieren
  42. Neue Ideen austauschen
  43. Picknicken
  44. Sandburgen/ Schneemänner bauen
  45. Straßenmusikern zuhören
  46. Kleiderschrank ausmisten
  47. Bis spät in die Nacht quatschen
  48. Alte Bekannte wieder treffen
  49. Sein Lieblingslied in Dauerschleife hören
  50. Hören was andere glücklich macht

Also:
Was macht dich glücklich? 🙂

12 Kommentare zu „Glück der kleinen Dinge

    1. Ganz lieben Dank Sophie! 🙂
      Das freut mich sehr und ich hoffe du hast bereits mit deiner persönlichen Glücks-Liste begonnen. 🙂
      Schreib mir doch gerne was noch so darauf steht, ich freue mich über jede Inspiration.
      Frühlingsluft am Morgen ist wirklich wahnsinnig toll, da wird man so richtig wach und kann durchatmen. Definitiv auch für mich ein wunderbarer Moment. 🙂

      Ganz liebe Grüße und noch einen tollen Mittwoch,
      Katrin

      Gefällt 1 Person

  1. Liebe Katrin,
    eine wirklich schöne Liste hast Du da zusammengestellt, ich kann Dir echt in jedem Punkt zustimmen. Mich macht vor allem das Lachen meiner kleinen Nichte und das Schnurren meiner Katze Monki total glücklich 🙂 . Oder wenn ich hübsche Blumen am Straßenrand wachsen sehe, in der Sonne ein gutes Buch lesen, mit Freunden schön essen gehen, alte Kinderfotos anschauen.. ach es gibt so viele kleine Freuden!
    Liebe Grüße
    Sharon

    Gefällt 1 Person

    1. Danke liebe Sharon! Das kann ich mir sehr gut vorstellen. 🙂 Tiere und Kinder sind immer so sorgenlos und zaubern einem schnell ein Lächeln ins Gesicht. Ganz wunderbar! 🙂
      Ich lieeeebe alte Kinderfotos – auch von Anderen. Man kann sich an so viele Dinge gar nicht mehr erinnern, aber auf Fotos sind sie dennoch festgehalten. 🙂

      Wünsche dir einen ganz schönen, sonnigen Tag.

      Katrin 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. 1.) gesund sein
    2.) lachen
    3.) schöne gespräche
    4.) spontanbegegnungen
    5.) frühling
    6.) sommer
    7.) herbst
    8.) winter
    9.) fotografieren
    10) musik hören
    11) tanzen
    12) kochen
    13) backen
    14) mit katzen spielen
    15) philosophieren
    16) schreiben
    17) leben
    18) sonnenaufgang
    19) sonnenuntergang
    20) autofahren
    21) in der natur sein
    22) yoga
    23) meditation
    24) joggen
    25) schöne nachrichten mitgeteilt bekommen
    26) reisen
    27) ausschlafen
    28) arbeiten
    29) frei haben
    30) rad fahren
    31) auf den wochenmarkt gehen
    32) flohmarkt besuchen
    33) sich mit jemandem necken
    34) verliebt sein
    35) lieben und
    36) zurückgeliebt werden
    37) berührungen
    38) etwas lernen
    39) etwas begreifen
    40) ins kino gehen
    41) zuhause filme gucken
    42) meine katzen
    43) meine freunde
    44) wochenende
    45) schwimmen gehen
    46) himmel gucken
    47) fahrtwind
    48) glücksgriffe
    49) wohlwollen
    50) bäume und blumen
    u.v.m.

    ich höre hier mal auf. 🙂
    das war jetzt total einfach und ging schnell aufzuschreiben.
    ein schönes wochenende für dich!
    liebe grüße von der beobachterin

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank für deinen ganz wunderbaren Kommentar!! Die Liste ist wirklich toll und hat mich auch gerade zum Schmunzeln gebracht. 🙂
      Es ist tatsächlich nicht schwer an schöne Dinge zu denken. Man muss sich nur immer wieder daran erinnern wie toll die kleinen, fast schon selbstverständlichen Dinge sind!

      Besonders gut gefällt mir „Meditation, Fotografieren, Spontanbegegnungen und Fahrtwind“. :)))

      Liebe Grüße!
      Katrin

      Gefällt 1 Person

      1. danke schön. 🙂
        du hast auch so viele schöne sachen in deiner liste stehen, ging mir genau so. 🙂
        z.b. dinge von der todo-liste abhaken, yoga, lieblingslied in dauerschleife hören
        und kleiderschrank ausmisten haben mir besonders gefallen. wo hast du denn das
        foto mit den schönen häusern und fahrrädern aufgenommen, wenn ich fragen darf?

        Gefällt 1 Person

      2. Fahrtwind ist tatsächlich ein cooles Wort! Habe ich noch nie drüber nachgedacht. 🙂

        Das Foto ist in Amsterdam entstanden. Dort gibt es ja an jeder Ecke süße, schiefe Häuser und jede Menge Fahrräder. 🙂
        Warst du dort schonmal?

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s